In der Führung ist es matchentscheidend, zu sehen, wo Ihre Mitarbeiter stehen und ob es ein Problem gibt, welches sie nicht teilen möchten, welches jedoch gelöst werden muss.

Das Gesicht und seine Ausdrücke sind im Zentrum der Aufmerksamkeit. Sei es in Verhandlungen oder beim Poker spielen, wir geben uns grosse Mühe, die Gesichtsausdrücke zu kontrollieren.

Das Zusammenspiel der verschiedenen Bereiche unseres Gehirns lässt sich jedoch nicht durch erzieherische Massnahmen beeinflussen. Daher zeigt es in sekundenbruchteilen einen ehrlichen Gesichtsausdruck, den wir dann fast genauso schnell durch den angemessenen (künstlichen) Ausdruck ersetzen. Ohne spezielles Training sind diese Micro-Expressionen nicht zu erkennen. Nach diesem Tag haben die Teilnehmer gelernt die minimalen Bewegungen zu sehen und richtig einzuordnen. Sie haben auch gelernt, die eigenen Mikro-Expressionen bewusst wahrzunehmen.

Mit Filmmaterial und spezifisch erprobten Trainings entwickeln die Teilnehmer Fähigkeiten, welche sie bis anhin für unmöglich gehalten haben. Sie lernen die sieben Grundgefühle zu erkennen, welche bei allen Menschen, unabhängig von Kultur und Erziehung, gleich sind und in gleicher Weise ausgedrückt werden. Wir beschäftigen uns auch damit, wie mit dem daraus erlangten Wissen umzugehen ist. Es kommt immer wieder vor, dass die Micro-Expressionen auf Gefühle hinweisen, deren sich der Mensch selbst nicht bewusst ist.

  • Teilnehmerzahl: 8 bis 15 Personen
  • Trainings in Seminarhotel von 9 Uhr bis 17 Uhr, inkl. Mittagessen und Snacks
  • Kann auch firmenintern organisiert werden

Testimonials

Trainings für Eltern
Christine Tobler
Leiterin Geschäftsstelle Kant. Krisenorganisation BS

Ein lehrreicher Tag mit Augenöffnern und Aha-Erlebnissen! Magdalena Bischof ist eine äusserst kompetente Trainerin und führt souverän durch den Tag. Man geht danach mit anderen Augen durch die Welt. Die vielen Beispiele und auch die gut gewählten Filmausschnitte zeigen, wie oft aus verschiedensten Gründen nicht die ganze Wahrheit gesagt oder sogar gelogen wird – und dass man dies durchaus bemerken kann, nicht nur auf einem logisch-analytischem Level, sondern auch anhand von Verhalten und Körperreaktionen.

Trainings für Eltern
Product Manager, Basel

Sehr gut strukturierter Workshop mit guter Darstellung des Konzepts. Es erleichtert das Erlernen der neuen Art des Beobachtens”

Trainings für Eltern
Pavel Dagorov
Werkstellenleiter an der FH der Nord-West-Schweiz